Programmänderung - Jazz-Freunde Bad Gandersheim

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Nikolaus-Jazz 2021: Programmänderung für den 06.12.2021
 
Bad Gandersheim. Die Vorbereitungen für die Konzerte der Jazz Freunde Bad Gandersheim e.V für Ende November und Anfang Dezember laufen auf Hochtouren. Aus gegebenen Anlass wird es eine Änderung des Konzertes am 06.12.21 geben. 

Angekündigt war das Konzert von Axel & Torsten Zwingenberger mit ihrem mitreißenden Boogie Woogie & Blues. 

Axel Zwingenberger wird an diesem Abend in London sein, um an einem Gedenkabend für den kürzlich verstorbenen Charlie Watts, den Schlagzeuger der Rolling Stones teilzunehmen. Die Familie von Charlie Watts hat Axel Zwingenberger mit seinen Kollegen Ben Waters und Dave Green von „The ABC&D of Boogie Woogie“ gebeten, an dem Gedenkabend zu spielen. „The ABC&D of Boogie Woogie“ war das letzte musikalische Projekt  außerhalb der Rolling Stones, an dem Charlie Watts mitgewirkt hatte. 

Wir bitten daher alle Jazz-Freunde um Verständnis, das wir für diesen Abend unser Programm daher Grund geändert haben.

Torsten Zwingenberger und die Berlin21-Streetworkers werden am 06.12.21 mit Smooth Jazz und Boogie Woogie begeistern. Mit Berlin21 setzen die drei Virtuosen Torsten Zwingenberger (Schlagzeug), Lionel Haas (Piano), und Martin Lillich (Bass) einen neuen Meilenstein. 

Für BERLIN 21 bedeutet Musik Lust und Sinnlichkeit und gespielt wird, was allen Spaß macht – Musikern wie Zuhörern. Mit ihren Stücken, allesamt Eigenkompositionen, angereichert mit viel Soul- und Bluesfeeling, nehmen sie ihr Publikum mit auf eine musikalische Weltreise von Afrika übers Schwarze Meer nach Nord- und Südamerika. Fünfe werden gerade gelassen, New Orleans Groove wird mit arabischem Funk gemixt, rasender Bebop trifft auf loungigen Smooth Jazz und Boogie Woogie bekommt ein neues Gesicht. Das gemeinsame Swingen und Grooven ist dabei oberste Prämisse. Vielseitig, frisch, unterhaltsam – so gehen BERLIN 21 ins Rennen und setzen damit aufs richtige Pferd.

Der Schlagzeuger Torsten Zwingenberger zählt zu den umtriebigsten Persönlichkeiten der deutschen Jazzszene und ist die treibende Kraft der Band BERLIN 21.   
Aufgrund der aktuellen Corona Lage wird es bei den angekündigten 2 Konzerten, mit einer geringen Besucheranzahl je Veranstaltung bleiben. Das erste Konzert am 06.12.21 beginnt um 18.30 Uhr, der Einlass ist ab 18.00 Uhr. Das zweite Konzert beginnt um 20.15 Uhr, Einlass ab 19.45. 

Für die Veranstaltungen gelten die sogenannten 2 G Regeln.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü